AufBau
Vertreterversammlung
home

Die Vertreterversammlung ist das repräsentative Mitbestimmungsorgan der Genossenschaftsmitglieder. Sie bestellt den Aufsichtsrat, entlastet Vorstand und Aufsichtsrat, genehmigt den Jahresabschluss, beschließt Satzungsänderungen und entscheidet über die Verwendung des Jahresergebnisses.

 

Die ordentliche Vertreterversammlung findet einmal im Jahr statt. Jeder Vertreter hat ein Rede-, Anhörungs- und Stimmrecht.

 

Die 70. ordentliche Vertreterversammlung fand am 25.06.2019 im Pfarrsaal St. Peter statt. Trotz Temperaturen von über 30 Grad war die Versammlung gut besucht.

 

Die Vertreter fassten einstimmig die satzungsgemäß erforderlichen Beschlüsse.

 

Turnusgemäß schieden die Aufsichtsratsmitglieder Joachim Hochdörfer, Bernd Johnen und Michael Krieger aus. Die Herren Hochdörfer und Johnen stellten sich zur Wiederwahl; Herr Krieger verzichtete auf ebendiese.

 

In einer geheimen Wahl wurden Joachim Hochdörfer, Bernd Johnen und Michael Kwiatkowski in den Aufsichtsrat gewählt.

 

Alle Mitglieder der Genossenschaft haben das Recht, Vertreter und Ersatzvertreter zu wählen und sind mit wenigen Einschränkungen durch Gesetz und Satzung wählbar. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre.

 

Die nächste Wahl zur Vertreterversammlung findet 2020 statt.